„Aktive Pause“ – Unterstützung für Ihre Mitarbeiter im Homeoffice

0

Bewegungsmangel, zu wenige Pausen und schleichende Vermischung von Beruflichem und privatem – Sind auch Ihnen diese Probleme u.a. aus dem Homeoffice bekannt?

Gönnen Sie Ihren Mitarbeitern im Homeoffice und am Arbeitsplatz etwas Gutes – zeigen Sie Ihnen Ihre Wertschätzung und nutzen Sie unsere „Aktive Pause“.

„Aktive Pause“

  • Kurz und knackig in 20 Minuten
  • Digital – z.B. über 3CX, MS Teams oder Ihr Webkonferenz-Tool
  • Inspirierend – durch Impulse
  • Bewegend – mit unterschiedlichen Schwerpunkten (z.B. Rücken, Nacken, Koordination)
  • Energetisierend – durch Atemübung.

Die „Aktive Pause“ wird für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein willkommener Lichtblick im Arbeitsalltag, der für neue Energie und Kreativität sorgt.

Interesse? Dann wenden Sie sich an Ihre Ansprechpartnerin:

Natascha Reisbeck
Telefon: +49 6131 90705-26
Mail: natascha.reisbeck@awma.de

Teilen.