Durchsetzen – Kraftvolle Sprache

0

Beschreibung:

Im Berufsleben wie im Alltag kommt es immer wieder zu Situationen, in denen man das Gefühl hat, der Gesprächspartner hat überhaupt nicht zugehört. Woran liegt das? Das hab ich doch gesagt!? Ja! Nur, wurde es auch verstanden? Wenn wir etwas sagen, sollte es bei unserem Gesprächspartner auch ankommen. Es ist nicht nur wichtig, was gesagt wird. Es ist auch wichtig, wie es gesagt wird. Um sich gegenüber einem Gesprächspartner durchzusetzen, muss das Gesagte von ihm verstanden werden. Nur dann kann er es auch akzeptieren. In diesem Seminar geht es darum, sich mit kraftvoller Sprache durchzusetzen. Was kommt bei meinem Gesprächspartner an? Wie beziehe ich zu einem Thema Stellung? Wie überwinde ich die Hemmungen, „Nein“ zu sagen?

Inhalt

Persönliche Sprachmuster entdecken
Rechtfertigen und erklären – Ist das nötig?
Schwächende Worte erkennen
Positive Sprache – Was bedeutet das?
Wie schaffen wir Akzeptanz beim Gesprächspartner?
Die Bedeutung von Fragen
– Was fragen wir „tatsächlich“
– Was antworten wir
Vorannahmen in der Sprache – Wurde „das“ wirklich gesagt?
Der Körper hat auch etwas zu sagen
– Selbstbewusstes „Auftreten“
– Negative Körpersprache erkennen
Wie entsteht Ausstrahlung?

Hinweis

Dieses Seminar kann auch gern als firmenspezifisches Training, mit individuellen Inhalten und wahlweise In-House oder Extern durchgeführt werden. Bitte sprechen Sie uns an!

Termine in Mainz

25.10.2018 – 26.10.2018
21.01.2019 – 22.01.2019
28.08.2019 – 29.08.2019



Kursanmeldung – Aus- und Weiterbildung

Trainingsdaten


Training:
Termin:
Trainingsort:
Anzahl Teilnehmer:
Preis pro Person:
zzgl. MwSt.:
Gesamt:

Teilnehmerdaten

1. Teilnehmer

Vorname:*
Name:*
E-Mail:

Kundendaten

Firma:
Abteilung:
Funktion:
Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Anschrift:*
PLZ:*
Ort:*
E-Mail:*
Telefon:*
Fax:
Firma
Privat
Rechnungsadresse: (falls abweichend)

Bemerkung:

Ich möchte gerne – jederzeit widerruflich – über Veranstaltungen, Produkte- und Dienstleistungs-Neuheiten von Com per E-Mail informiert und beraten werden.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden:

Teilen.