VUCA Leadership: Führungskompetenz im Change

0

Beschreibung:

Die Herausforderungen an Führungskräfte in der heutigen VUCA-Welt sind vielfältig und verändern sich mit immer höherer Geschwindigkeit. Altbekannte und vermeintlich stabile Rahmenbedingungen geraten durch äußere Umstände allzu leicht ins Wanken. Es braucht daher neue Kompetenzen und Strategien, um dem Change gelassen und erfolgreich zu begegnen. Und mehr denn je ist das Verständnis darüber notwendig, wie Sie als Führungskraft Sicherheit und Vertrauen in sich selbst erzeugen können, um ebenso souverän und vertrauensvoll Ihre Mitarbeiter im Wandel zu begleiten.

Zielsetzung:
– Sie kennen die grundsätzlichen Eigenschaften der VUCA-, SSEE- und REAL-World
und können Balance zwischen den Welten erzeugen.
– Sie kennen die harten und weichen Faktoren, die Menschen und ihre
Veränderungsfähigkeit in Change Prozessen beeinflussen.
– Sie lernen Ihre eigenen Charaktereigenschaften, Motive und Kompetenzen im
Detail kennen.
– Sie entwickeln zielgerichteFührungsstrategien im Allgemeinen und im
Umgang mit Change im Besonderen.

Inhalt

Führen im Change
– Change Prozesse und damit einhergehende Emotionen verstehen
– Die Bedeutung von Change für die individuelle und organisationale
Veränderungsfähigkeit
– Reflektion des individuellen Change Status Quo – für sich, für das Unternehmen, für
die Mitarbeiter

Führung im Spannungsfeld von Agilität und Stabilität
– Von der Stabilität zur Agilität – Entkommen unmöglich
– Die Herausforderungen der VUCA-Welt an Führung
– Systemische Betrachtung von Kompetenz- und Entwicklungsfelder für eine
souveräne Veränderungskompetenz

Die eigene Führungspersönlichkeit verstehen & entwickeln
– Reflektion der eigenen Führungsrolle
– Gesamtbild der Persönlichkeit mit individuellen Charaktereigenschaften, Motiven
und Kompetenzen
– Das Selbstverständnis als Führungskraft: innere Haltung, Selbst- und
Fremdwahrnehmung
– Situationen aus dem Führungsalltag

Selbstreflektion, Visions- & Zielearbeit
– Visions- & Zielearbeit zur zielgerichteten Weiterentwicklung der eigenen
Führungspersönlichkeit
– Pro-soziale Führung in Selbst- und Co-Regulation
– Integrationsmöglichkeiten in den Führungsalltag

Hinweis

LINC Personality Profiling (LPP)
Als Vorbereitung auf dieses Training absolviert jeder Teilnehmer ein wissenschaftlich basiertes Online Personality Profiling auf Grundlage der Big 5 der Persönlichkeitspsychologie. Nach Abschluss des Profilings erhalten Sie einen ausführlichen Auswertungsreport, der fundiert die individuellen Charaktereigenschaften, persönlichen Motive und Werte sowie der Kompetenzen betrachtet. Dieser Report ist Teil des Trainings und dient zur zielgerichteten Weiterentwicklung.

Dieses Seminar kann auch gern als firmenspezifisches Training, mit individuellen Inhalten und wahlweise In-House oder Extern durchgeführt werden. Bitte sprechen Sie uns an!

Termine in Mainz

14.06.2021 – 15.06.2021
18.10.2021 – 19.10.2021


Kursanmeldung – Aus- und Weiterbildung

Trainingsdaten


Training:
Termin:
Trainingsort:
Anzahl Teilnehmer:
Preis pro Person:
zzgl. MwSt.:
Gesamt:

Teilnehmerdaten

1. Teilnehmer

Vorname:*
Name:*
E-Mail:

Kundendaten

Firma:
Abteilung:
Funktion:
Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Anschrift:*
PLZ:*
Ort:*
E-Mail:*
Telefon:*
Fax:
Firma
Privat
Rechnungsadresse: (falls abweichend)

Bemerkung:

Ich möchte gerne – jederzeit widerruflich – über Veranstaltungen, Produkte- und Dienstleistungs-Neuheiten von Com per E-Mail informiert und beraten werden.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden:

Teilen.